Qualität

Qualität

Qualität muss man denken. Dann schaffen

                                                                                                                  - E. Otto Schmidt

Ein umfassendes Qualitätsmanagement ist wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Dabei beginnt das Bewusstsein für Qualität bei uns lange vor der eigentlichen Produktentstehung.

Schon bei Konzeption und Entwicklung wird intensiv darauf geachtet, dass spätere Fehlbedienungen weitestgehend ausgeschlossen und potentielle Fehlerquellen in Produktion und Montage von vornherein minimiert werden.

Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit unseren Kunden bei der Auslegung von Anwendungen und Systemen und weitergehende Betreuung nach der Auslieferung in hunderten, teils sehr unterschiedlichen Projekten, bilden die Grundlage um auch völlig neue Fragestellungen strukturiert und planvoll umsetzen zu können.

Die langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden bezeugen das hohe Vertrauen in die Qualität unserer Produkte.

Selbstverständlich führen wir diesen Ansatz in der Produktion konsequent fort. Dies beginnt damit, dass Materialien noch vor der Bearbeitung hinsichtlich ihrer Beschaffenheit geprüft werden und endet mit einer finalen Qualitätskontrolle des vollendeten Werkstücks; natürlich inklusive einer Funktions- sowie Druckprüfung bei druckbelasteten Bauteilen.

Qualität bedeutet für uns aber ebenso Zuverlässigkeit in der kaufmännischen Abwicklung, der termingerechten Lieferung und Betreuung sowie der Unterstützung unserer Kunden im gesamten Produktlebenszyklus.

Und da Qualität nicht nur ein Zustand ist, sondern ein Bewusstsein, das fortwährender Erneuerung bedarf, setzen wir das Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung bei unseren internen Prozessen ebenso um wie in der Entwicklung unserer Produkte.

 

Unsere von der DEKRA regelmäßig auditierte Umstempelungsgenehmigung können Sie hier herunterladen: Umstempelberechtigung_baromax.pdf.